FREIZEIT und AKTIV e.V.    ...weil`s Spaß macht...
 

Sonstige  Angebote


 


Offener Bouletreff für jeden, der Lust hat, mitzumachen 

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag (siehe unter "Termine") um 17.00 Uhr an der Bühne im Brügmanngarten; Travemünde

  





Anfängerkurs: „Videokonferenzen auch privat nutzen“

Im Arbeitsalltag sind Videokonferenzen kaum noch wegzudenken.

Aber auch im Privatleben bieten sie eine günstige, schnelle und einfache Möglichkeit, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und sie zu sehen - auch wenn sie weit entfernt wohnen.

Wer möchte nicht seine Lieben öfter sehen, statt immer nur zu telefonieren?

Wenn man seinem Gegenüber ins Gesicht sehen kann, sein Lächeln wahrnimmt und auf die Körpersprache reagieren kann, ist das persönlicher und schöner als nur zu schreiben oder zum Telefon zu greifen.

Treffen und persönliche Gespräche im privaten - oder Vereinsbereich werden mit Videokonferenzen jederzeit möglich, auch wenn die Gesprächspartner nicht direkt vor Ort sind.

Wir zeigen Ihnen in einfachen Schritten, wie das funktioniert.

Überraschen sie andere indem Sie anbieten: „Lass uns einfach einen Videochat machen“ 😉

Da Sie nicht direkt vor der Kamera stehen, haben Sie auch nicht das „ungute“ Gefühl, gefilmt zu werden.

Was wird benötigt?   

Ein PC, Handy oder Laptop mit Mikrofon, Kamera und Lautsprecher. (Diese sind meist bereits eingebaut, man kann sie aber auch einzeln kaufen und anschließen.)

Was sollten Sie schon können?  

Da für Videokonferenzen ein Link per Mail verschickt werden muss, sollten Sie Mails empfangen, öffnen und versenden können.

Wie gehen wir vor?    

Nach Ihrer Anmeldung und dem Eingang der Teilnehmergebühren erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail mit Ihrer Einladung und einer ganz genauen Erklärung, was Sie als 1. Schritt tun müssen.

Gleichzeitig erhalten Sie eine Notfalltelefonnummer unter der Sie uns schon ab ¼ Stunde vor unserem 1. Treffen erreichen können, so dass nichts schief gehen kann.

Alles Weitere wird Ihnen dann Schritt für Schritt erklärt.

Zusätzlich erhalten Sie eine Anleitung, so dass Sie alles auch später noch nachvollziehen, ausprobieren und durchführen können.

Da wir auf Ihre individuellen Fragen eingehen möchten und Ihnen einfach und nutzerfreundlich zeigen, was Sie wirklich brauchen (ohne viel Schnickschnack drumherum), werden wir nur in kleinen Gruppen arbeiten.

Wann:

-      Mo., 29. 11. von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

-      Mo., 29. 11. von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

Organisatorin: Karin

Kosten:            20,- € / Mitglieder 10,- €

Enthalten:      

- Schritt für Schritt-Anleitung bereits vor dem Kurs zur einfachen späteren Anwendung

- bei Bedarf persönliche telefonische Betreuung ab 1/4 Std vor der Veranstaltung zum einfachen Einstieg